„Wir bewegen das Land“

Auf dem Land wird Integration gelebt, so der vielversprechende Ansatz des Werkbriefes „Integration auf dem Land“ der Katholischen Landjugendbewegung Bayern. Darin stellen sie zahlreiche Initiativen und Ideen vor, etwa das Engagement der Jugendarbeit im Landkreis Lindau, die in Zusammenarbeit mit der St. Gallus-Hilfe Lindau das Projekt „Jugendarbeit für alle“ angestoßen haben, das verstärkt Jugendliche mit Migrationshintergrund, einer Behinderung und junge Geflüchtete in die Jugend(verbands)arbeit integrieren möchte. Oder die interkulturelle Mädchenarbeit der PSG Bayern, die einen Methodenkoffer zum Ausleihen entwickelt hat, der Material für Gruppenstunden und passendes Zubehör für verschiedene Alterstufen enthält. Ergänzt wird der Werkbrief von grundlegenden Überlegungen zur Integration und einem Methodenteil für die praktische Arbeit.

Der Werkbrief „Integration auf dem Land“ wurde von der Katholischen Landjugendbewegung Bayern herausgegeben. Er folgt auf den Werkbrief „Flucht. Zuflucht. Asyl“, der gemeinsam mit der Evangelischen Landjugend erstellt wurde. Der Werkbrief ist hier erhältlich.