Splish, splash!

Miteinander reden, Brücken bauen, eigene Projekte anstoßen - Jugendintegrationsbegleiter_in werden!

Miteinander reden! Schlüsselkompetenzen erwerben und Brücken zwischen Herkünften und Personen bauen, das sind wesentliche Ziele der Fortbildung zum Jugendintegrationsbegleiter_in, die der Bayerische Jugendring 2018 zum zweiten Mal anbietet. Die Summer School, die sich ums Netzwerken, Projekt- und Konfliktmanagement, interkulturelle Kompetenz, Selbstmanagement, Identität und gutes Storytelling dreht, findet an drei Terminen im Sommer und Herbst 2018 statt.

Wann?
10. – 20. August  __  Ferien- und Bildungszentrum Siegsdorf
15. – 22. September  __  Jugendbildungstätte Unterfranken, Würzburg
30. Oktober – 2. November  __  Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck, bei Nürnberg
Wo? s.o.
Wer? Die Summer School ist für junge Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung, die zwischen 20 und 30 Jahren alt sind und Deusch auf dem Niveau B2 sprechen.
Feature: Es ist egal, ob die Teilnehmer_innen erst kurz  oder schon lange in Deutschland leben. Auch ihr rechtlicher Status ist egal.

Ausführlich und zur Anmeldung.