Achtung Rassismus?!

© Foto | Natufreundejugend Deutschland

Die Naturfreunde Jugend Deutschland[s] hat eine Position veröffentlicht, die Medien und Politik auffordert, keine rassistische Sprache zu verwenden. Weiter fordert der bundesweite Jugendverband:

    keine weitere Verschlechterung der Asylrechte,
    die Unterstützung der Ehrenamtlichen und Mittel zur menschenwürdigen Unterbringung von Geflüchteten,
    eine sofortige und menschenwürdige Aufnahme der Geflüchteten in anderen europäischen Ländern,
    ein Ende der Befestigung der Grenzen und der Militäreinsätze gegen fliehende Menschen,

die ganze Position findet sich zum Nachlesen unter: Naturfreunde.de